0%
https://eurosinglesdating.com/de/kik-test/Kik

Kik im Test 2021

Kik im Test 2021
über Mädchen
Date mit älterem Mann 5%
Antwortrate 88%
Schönheit 89%
Beliebtes Alter 25-30
Profile 590 700
Über Site
Besuchsrate 9.7
Betrug Sehr selten
Rating
9.6
Seite besuchen

Kik Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Die Kik-Website oder -App ist eine kostenlose Messenger-Anwendung, die allgemein als Kik bezeichnet wird. Es ist eine kanadische App, die von fast der ganzen Welt verwendet wird.
  • Als die App auf den Markt kam, zog sie eine ganze Reihe von Teenagern an, beispielsweise über die Kik-Website; Es wurde ganz einfach, Fotos, Videos, Links, Webseiten, Skizzen usw.
  • Laut den Daten von 2016 hatte Kik Messenger rund 300 Millionen Webseiten und andere registrierte Benutzer, darunter 40% Teenager.
  • Benutzer können Fotos, Videos usw. ganz einfach mit ihren Freunden teilen. Es funktioniert sowohl auf iOS- als auch auf Android-Betriebssystemen.
  • Kiki ist eine kostenlose Anwendung. Es werden keine Inhalte oder Funktionen berechnet. Die Benutzer können sich einfach per E-Mail-ID anmelden, anstatt die persönliche Nummer zu verwenden.
  • Andere Nutzer können nur den Nutzernamen und das Profil sehen, keine Gmail-Informationen.
  • Es gibt keine Altersbeschränkungen auf dieser Website, so dass Personen unter 18 Jahren, die für Jugendliche im Alter von 13 Jahren gedacht sind, sie problemlos nutzen können.
  • Niemand kann die persönlichen Daten sehen; die Details werden geheim gehalten.
Nachteile
  • Die Teenager können verschiedenen Websites ausgesetzt sein, die überhaupt nichts für sie sind.
  • Eltern können nicht sehen, was die Kinder tun, da alle Informationen privat gesichert sind.
  • Kinder können mit einer unbekannten Person sprechen, daher ist es gefährlich.
  • Laut der Kik-Rezension hat diese App viele Fälle von sexuellem Missbrauch, und die Polizei untersucht die Sicherheit dieser Anwendung. Im Gegensatz dazu hat die irische Regierung bereits das gesetzliche Alter der Bürger zur Nutzung dieser App geändert.
eurosinglesdating.com

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Die Kik-Website ist hauptsächlich eine plattformübergreifende Online-Anwendung, die für die Kommunikation mit Freunden in Gruppenchats oder Direktnachrichten verwendet wird. Es ist sowohl für iOS- als auch für Android-Benutzer verfügbar. Während die Kik-Website auf den ersten Blick wie eine standardmäßige elektronische Kommunikations-App erscheint, in der sich Benutzer mit ihrem Namen, ihrer E-Mail-ID usw. Sobald die Benutzer es jedoch in die Hände bekommen, ist es eher hilfreich, Bilder, GIFs, Aufkleber, Emojis, Skizzen zu senden, und es ermöglicht auch Live-Videoanrufe. Der aufregendste Teil der Kik-Website ist, dass die Benutzer sich mit Fremden mit ähnlichen Interessen verbinden können, indem sie Teil öffentlicher Chatrooms sind, Hashtags verwenden und gleichzeitig mit den Älteren in Verbindung stehen.

Die Kik-Website wurde 2009 von einer Gruppe von Studenten der University of Waterloo, Kanada, erstellt. Ihr Hauptziel war es, alle mit neuen Technologien zu verbinden. Die App wurde schließlich am 9. Oktober 2010 veröffentlicht und erfreute sich innerhalb kurzer Zeit großer Beliebtheit. Twitter wurde dafür zugeschrieben, dass es als Katalysator fungierte.

Im Jahr 2014 kaufte die Kik-Website den GIF-Messenger „Relay“ und erzielte durch Kik und die damit verbundenen Partner einen großen Gewinn von rund 70,5 Millionen US-Dollar. Im Laufe der Zeit hatte Kik viele Unternehmen, die es finanzierten oder kofinanzierten.

Im Jahr 2019 kündigte Ted Livingston, der Gründer und CEO, an, dass die Kik-Website am 19. Oktober 2019 geschlossen werden würde, zog dann von dieser Entscheidung zurück und sagte, dass die Anwendung bestehen bleiben würde.

Kik im Test

Arbeitsmodell von Kik

Laut Kik-Rezensionen sind die Attraktivität der Teenage-Benutzer und das Arbeitsmodell der Website denen der anderen Dating-Websites der Branche ziemlich ähnlich. Die Anwendung erfordert keine Kontaktnummer für Registrierungszwecke. Gleichzeitig genügen Benutzername und E-Mail, und dieser Aspekt stellt sicher, dass die Benutzer ihre Anonymität um jeden Preis wahren können. Der Benutzername ist für die andere Partei sichtbar, mit der ein Benutzer chattet. Auch ohne einen ordnungsgemäßen Verifizierungsprozess können die Benutzer problemlos Nachrichten austauschen und Videos, Aufkleber und alle Inhalte teilen. Da es sich hauptsächlich auf jugendliche Benutzer konzentriert, beträgt das Mindestalter für die Registrierung 13 Jahre, und in diesem Fall gibt es einige Datenschutzbedenken.

Die Benutzer können die Adresse, Kontaktnummer, E-Mail-ID oder Geburtsdatumsinformationen der anderen Benutzer nicht herausfinden, und der Benutzername ist das einzige Tag, das sie sehen können. Die Konten bieten jedoch optionale Funktionen für die Benutzer, um freiwillig ihre Kontaktnummern oder E-Mail-Adressen auf dem Smartphone abzugleichen, um andere Kontakte oder die Benutzer-IDs ihrer Freunde zu finden.

Genauer gesagt ähnelt das Arbeitsmodell dieser Anwendung eher dem Senden von Nachrichten auf einer beliebigen Messenger-Plattform. Es gibt jedoch viele attraktivere Funktionen als die herkömmlichen Messaging-Anwendungen. Kik-Benachrichtigungen werden an die Benutzer gesendet, um sie über die Details der Nachricht und den Erhalt dieser Nachricht zu informieren. Die Audioberichte können mit verschiedenen Tönen personalisiert werden, und der Benutzer kann sein Lieblingsprofil identifizieren, das die Nachrichten mit einem ganz anderen Klingelton sendet. Die Benutzer können auch verschiedene Themen auschecken, um sie für den Chat zu verwenden. Die Live-Eingabefunktion zeigt an, ob der Kontakt auf die Textnachricht antwortet und ob diese gerade bearbeitet wird. Die Benutzer können auch herausfinden, ob der andere Benutzer ihre Nachricht gelesen hat.

Arbeitsmodell von Kik

Registrierungs- und Login-Prozess von Kik

Kik Messenger funktioniert in Form einer Softwareanwendung und nicht in Form einer Website. Benutzer müssen sich selbst registrieren, indem sie einen Vornamen, Nachnamen, eine E-Mail-Adresse und ein Geburtsdatum eingeben. Benutzer müssen auch ihre Benutzernamen erstellen, damit ihre Kontakte sie leicht finden können. Nur der Benutzername ist für die anderen Benutzer sichtbar, es sei denn, dieser Benutzer teilt ihn freiwillig mit. Sobald das Konto verifiziert und auf der Plattform registriert wurde, kann sich der Benutzer mit seinen Zugangsdaten bei seinem Konto anmelden.

Initiieren eines Gesprächs mit Mitgliedern

Nach dem Erstellen von Benutzernamen können Benutzer Nachrichten an ihre Freunde senden, indem sie im Suchbereich nach ihren Freunden suchen. Der Benutzername sollte gleich sein, um Kontakte schnell zu finden. Eine andere Möglichkeit, mit dem Messaging zu beginnen, besteht darin, Kik-Codes zu scannen. Wenn Benutzer den Code scannen, führt die Anwendung sie direkt zur Chat-Seite. Benutzer können Fotos, Videos oder andere Inhalte schnell durchsuchen und senden.

Suche nach einem Mitglied auf der Website

Benutzer können ihre Freunde oder Kontakte nach ihren Benutzernamen durchsuchen, die sie bereits bei der Anmeldung erstellt haben. Eine andere Möglichkeit, sie zu erkunden, besteht darin, Kik-Codes zu scannen. Die Anwendung hilft dem Benutzer auch herauszufinden, ob sich seine Freunde auf dem Portal befinden, indem sie die Kontaktnummer oder E-Mail-ID mit dieser Plattform verbindet.

Suche nach einem Mitglied auf der Website

Hat Kik eine mobile Anwendung?

Kik Messenger selbst ist eine Anwendung, die über den Play Store installiert werden kann. Es hat die gleichen oben genannten Funktionen, da Kik über die Website keine Dienste bereitstellt. Die Anwendung verfügt über fast die neuesten Funktionen. Kik ist eine einzigartige Social Media- und Messaging-Anwendung. Benutzer können ganz einfach Fotos und Videos senden und mit ihren Freunden chatten. Diese Anwendung ist am besten für alle Altersgruppen geeignet, es sei denn, sie wird von Teenagern falsch verwendet. Wenn Jugendliche diese Anwendung verwenden, wird empfohlen, sie mit äußersten Vorsichtsmaßnahmen zu verwenden, z. B. nicht mit einer unbekannten Person zu chatten oder falsche Bilder oder Videos zu teilen, die gegen die Cybergesetze verstoßen.

Hat Kik eine mobile Anwendung?

Besonderheiten von Kik

Das Hauptmerkmal der Kik-Website ist ihre Anonymität. Die Angabe der Telefonnummer ist in dieser Anwendung optional, im Gegensatz zu anderen, bei denen die Telefonnummer erforderlich ist. Seine Anonymitätsfunktionen gehen über diese weit verbreiteten Apps hinaus. Die App teilt keine E-Mail-Adressen. Es speichert keine Aufzeichnungen von geteilten Fotos, Videos, Links usw. Im Jahr 2015 wurden der App viele neue Funktionen hinzugefügt, wie ein Vollbild-In-Chat-Browser, Videoaufnahme.

Laut der Kik-Rezension der Experten förderte es 2014 Chats, bei denen Bots zur Unterhaltung verwendet wurden. Diese Funktion ermöglicht es Unternehmen, mit mehr potenziellen Kunden zu kommunizieren, als dies manuell möglich wäre. Es ermöglicht auch die Bestellung von Lebensmitteln und Produkten über einen automatisierten Chat. Es brachte sogar seine Münzen namens Kik-Münzen auf den Markt. Dies ist eine teamorientierte Funktion, die sich hauptsächlich auf die soziale Interaktion konzentriert. Der Benutzer kann mit ihnen chatten und das Quiz und andere Modetipps nach Kategorien nehmen.

Von einfach nur Spaß bis zum Kennenlernen neuer Leute stehen Unterhaltung, Spiele und andere Mode- und Schönheitskategorien zur Verfügung. Wenn der Benutzer auf dem Portal noch keinen Kontakt zum Kommunizieren gefunden hat, hilft ihm dieser Bot, indem er einen Eintrag in die Chat-Arena bereitstellt, damit ein Benutzer andere Leute treffen und mit ihnen verbinden kann.

Es hat sich auch mit einer Organisation zur Bekämpfung des Kindesmissbrauchs zusammengetan und es Benutzern nicht erlaubt, Bilder zur Ausbeutung von Kindern zu senden. Darüber hinaus hat die Organisation an mehreren solchen Sicherheitsprogrammen teilgenommen, um zu zeigen, dass sie sich um die Sicherheit der Teenager, die nicht volljährig sind, besorgt sind, die auf dem Portal kommunizieren.

Kik hat 2016 GIFs zu seinem Chat hinzugefügt. Bei der Registrierung wird nicht nach einer Telefonnummer gefragt. Für die Anmeldung reichen eine E-Mail-Adresse und ein Geburtsdatum. Diese Funktion ist bei Benutzern relativ beliebt, da Benutzer es viel einfacher finden, sich anzumelden und sie zu verwenden.

Kik Messenger verfügt über einen In-Chat-Browser, in dem Benutzer beliebige Inhalte durchsuchen und mit ihren Freunden im Chat selbst teilen können. Es bietet auch eine Vollbildmodus-Funktion in Chat-Browsern, in der Benutzer Inhalte aus dem Internet finden und teilen können.

Es bietet Kik-Codes, die gescannt werden können, um Nachrichten sofort zu senden. Wenn ein Benutzer einen bestimmten Kik-Code seines Freundes scannt, wird er sofort auf die Chat-Seite geleitet. Dies führt dazu, dass die Benutzer schnell gefunden und mit ihnen verbunden werden. Dieser Code ist einzigartig und im QR-Format, und die Benutzer können über die Einstellungen darauf zugreifen. Dies kann verwendet werden, um neue Mitglieder einzuladen oder zu finden, und um den Benutzer aus einem Code hinzuzufügen, müssen die Benutzer auf das Suchsymbol tippen und dann die Option Personen finden, wonach der Code gescannt werden muss. Die Berechtigungen zur Überprüfung mit der Kamera sollten vom Benutzer unfreiwillig erteilt werden.

Ein weiteres Merkmal dieser Website ist, dass die Benutzer einen Gruppenchat und sogar einen Videochat mit anderen Mitgliedern starten können. Die Benutzer können jedoch nicht nach anderen privaten Gruppen suchen, während sie nur die Gruppe scannen, um ihnen beizutreten. Für jede Gruppe wird ein spezifischer Code zugewiesen, und die Kontakte verwenden diesen Code, um dieser Gruppe hinzugefügt zu werden. Die Video-Chat-Option ist für einen Eins-zu-Eins-Chat anwendbar, oder der Benutzer kann bei einem Videoanruf mit bis zu 6 Freunden chatten. Jeder Benutzer kann den Gruppenchat freiwillig verlassen oder ihm beitreten, und die Chats werden auf der Nachrichtenseite aufgelistet, damit die Benutzer darauf klicken und sofort mit dem Chatten beginnen können.

Besonderheiten von Kik

Preisangaben von Kik

Es gibt keine Preisangaben, da dies eine völlig kostenlose Anwendung für Teenager ist, um online interessante Leute zu finden und mit ihnen zu kommunizieren.

Andere Anwendungen zum Erkunden

Obwohl es in der Branche derzeit nicht viele Anwendungen für Teenager gibt, insbesondere ab 13 Jahren, könnten Tinder, Badoo, Our Time, OkCupid andere Alternativen sein, die die Benutzer in Anbetracht ihres Alters über 18 Jahren ausprobieren können. Von Personen, die nicht volljährig sind, wird erwartet, dass sie nur die gängigen Social-Media-Plattformen nutzen.

Gerüchte und Kontroversen

Die Kik-Website-Rezensionen waren in den letzten Jahren nicht in einer sehr geeigneten Position. Zum

Im Jahr 2018 kam Kik beispielsweise angesichts der Kontroverse in den Fällen von Kindesmissbrauch in den Blickpunkt; Die BBC berichtete, dass mehr als 1.100 Fälle registriert wurden, die eine weit verbreitete sexuelle Ausbeutung aufdeckten. Trotz der großen Popularität des Messengers hatte Kik häufig Mühe, den Dienst zu entkriminalisieren, der auf vielen Plattformen weiterhin Schlagzeilen machte. Es gab immer wieder Berichte über Kindesmissbrauch über Kik, die seine Hersteller zwangen, sich auf den Bau von Kryptowährungen zu konzentrieren.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung. Aber Kik liefert nicht. Die Website war mit ihren anonymen und privaten Funktionen sofort ein Hit in den USA und Kanada und erreichte über 300 Millionen Nutzer. Doch schon bald wurde die Website von automatisierten Bots infiltriert, die unzüchtige Bilder und Texte über den Kik-Messenger schickten. Es gibt Spekulationen über mögliche Pädophile und Raubtiere auf der Website, die die Plattform missbrauchen. Die Unzulänglichkeit der Aufsicht durch Erwachsene führt dazu, dass die Website scharf kritisiert wird, da die meisten Besucher Minderjährige und Teenager sind. Es gibt Gruppen in der App, die Bots enthalten, die die Benutzer auf Websites über 18 umleiten und Minderjährige mit Inhalten für Erwachsene aussetzen. Eine Untersuchung ergab, dass die Website in 1.110 britischen Fällen von Kindesmissbrauch vorkam. Im Jahr 2016 wurde es mit dem Mord an einem 13-jährigen Mädchen in den USA in Verbindung gebracht.

Eine weitere Kontroverse, in die Kikwas verwickelt war, war im März 2016. Stattdessen war es ein hochkarätiger Streit um den Markennamen ‚Kik‘ mit einem unabhängigen Code-Entwickler AzerKoçulu. Der Fall führte zu Kontroversen über das Konzept der Rechte an geistigem Eigentum und des Vertrauens bei Softwareentwicklungen.

Angesichts der Altersgrenze der Website sind Gerüchte und Kontroversen anfällig. Ungeachtet der Tatsache, dass das Unternehmen an der Mehrheit der Kindersicherheitsprogramme teilgenommen hat, glauben die meisten Experten, dass die Anwendung bei der Durchführung von Upgrade-Schritten langsamer sein kann.

Gerüchte und Kontroversen

Sicherheitsfunktionen

Das Sicherheitsdesign ist nicht ordnungsgemäß dokumentiert. Die Kik-Website hat viele Kontroversen wie die Ausbeutung von Kindern und die Verwendung von Kik durch Minderjährige, einem Open-Source-Modulnamen, ausgelöst.

Dann veröffentlichte es seine neue Richtlinie, in der es hieß, dass Personen über 13 Jahren nur die Kik-Anwendung verwenden könnten.

Die Kik-Website wurde aufgrund ihrer Anonymität immens beliebt. Wie jede andere Website fragt Kik bei der Anmeldung nicht unbedingt nach der Telefonnummer. Dies ist die Funktion, die die meisten Teenager anzog, da eine Verfolgung nicht möglich war. Die Macher der Kik-Website stellten jedoch sicher, dass die Benutzerinformationen nicht um jeden Preis zurückverfolgt werden. Dinge, die mit dem Benutzernamen eines Kikusers abgeleitet werden können, beinhalten seinen Vor- und Nachnamen, sein Geburtsdatum, sein Profilbild, seine E-Mail-Adresse, gerätebezogene Informationen (wie eine Modellnummer) und seinen geografischen Standort, sobald er bei Kik angemeldet war (über Informationen Verarbeitungsadressen). Diese Erkenntnisse werden von Kikfor bis zu drei Monate gespeichert, wenn sie von den Strafverfolgungsbehörden dazu aufgefordert werden. Diese Sicherheit ist zwar verlockend, schafft aber auch eine Plattform für Online-Missbrauch, der verletzend und gefährlich sein kann. Es liegt ganz in der Hand des Benutzers, seine Verbindungen mit Bedacht zu wählen, um solchen Missbrauch zu vermeiden.

Ein weiterer Faktor ist, dass die Bedingungen von Kik nicht garantieren, dass ihre Inhalte, Mitteilungen, Nachrichten oder Kik-Wallet-Informationen nicht von unbefugten Personen eingesehen und von Dritten verwendet werden, wobei die Adresse ihres Benutzers preisgegeben wird. Die Bedingungen von Kik besagen, dass praktisch Schritte unternommen werden, um die Privatsphäre und Sicherheit der von den Service-Benutzern gesammelten personenbezogenen Daten zu schützen. Die Bedingungen von Kik besagen, dass die Dienste für Benutzer ab dreizehn Jahren bestimmt sind, jedoch ist keine vorherige Zustimmung der Eltern erforderlich.

Nach den Widrigkeiten hat das Unternehmen laut Website eine Seite mit „Ressourcen für Jugendliche, Eltern und Strafverfolgungsbehörden, die in jeder Situation helfen können“, eingeführt. Im Gegensatz zu anderen Messaging-Apps verwendet Kik keine persönlichen Informationen wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, was der Person die Anonymität ermöglicht. Es verfolgt jedoch den IP-Standort des Benutzers.

Die Website hat jetzt ihre Gemeinschaftsstandards aktualisiert. Es hat eine Reihe von Richtlinien festgelegt, die darauf abzielen, die Website zu einem respektvollen und unterhaltsamen Ort zu machen. Falls ein Benutzer diese Richtlinien nicht einhält, bietet die Website jetzt ein Moderations- und Vertrauens- und Sicherheitsteam, um diese Gemeinschaftsstandards umzusetzen.

Das Moderationsteam ergreift strenge Maßnahmen, um den gemeldeten Benutzern entgegenzuwirken, die sich nicht an die Gemeinschaftsstandards halten. Wenn sich jemand nicht an die Regeln hält, wird möglicherweise sein Profilbild entfernt. Sie könnten aus öffentlichen Gruppen auf der Website ausgeschlossen werden. Laut Kik Review könnte dies zu einem vorübergehenden oder dauerhaften Verbot von Kik führen oder sogar ihre Profile der Polizei gemeldet werden.

Vor kurzem wurden die neuen Bots Koko, Shine und Stop, Breathe & Think vorgestellt, die eine Person motivieren und ihr Wohlbefinden steigern.

Sicherheitsfunktionen

Von der Anwendung ergriffene Maßnahmen zum Schutz der Benutzerdaten

Gemäß der Kik-Überprüfung speichert und verwaltet die Website personenbezogene Daten unter Anwendung angemessener Sicherheitsmaßnahmen. Die Maßnahmen hängen von der Art der eigenen Informationen ab. Angeblich verschlüsselt die App die Übertragung der Zugangsdaten. Die Übertragung von Daten oder Informationen über das Internet und mobile Plattformen ist jedoch nicht vollständig sicher. Die App garantiert nicht die Sicherheit der über die App übertragenen personenbezogenen Daten und haftet nicht für die Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen, die sie bieten. Die Regierung kann aufgrund einer rechtmäßigen Anordnung Zugriff auf die Daten des Benutzers haben.

Von der Anwendung ergriffene Maßnahmen zum Schutz der Benutzerdaten

Letzte Worte

Die Kik-Website bietet einen einfachen Zugang zum Chatten mit Menschen auf der ganzen Welt, weist jedoch einige laufende Risikofaktoren auf. Die Website mag für Personen über 18 geeignet sein, aber Minderjährige haben oft Zugriff darauf. Vielleicht sollten gemeinsame Anstrengungen unternommen werden, um Kinder von der Website fernzuhalten und die Probleme zu beheben, um sie zu einem sichereren Ort für die Interaktion zu machen.

Laut Kik-Rezensionen ist es eine der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Websites weltweit. Es ist die beste Wahl für alle, die gerne immer wieder neue Leute und ihren Geschmack in ihrem Leben entdecken möchten. Jeder, der glaubt, nicht genug Freunde zu haben und Dinge mit anderen teilen möchte, könnte diese App hilfreich finden. Es ist nicht gerade eine Dating-App, aber sie verbindet Menschen mit ähnlichen Hobbys und Geschmäckern. Kik ist eine Revolution in der Welt der Messaging-Apps, die uns nahe bei Freunden hält und neue Freunde findet. Falls Sie an der Kik-Website interessiert sind, melden Sie sich bei dieser App an, indem Sie diese Kik-Rezension lesen. worauf wartest du denn? Melden Sie sich noch heute an und beginnen Sie mit der Suche nach dem perfekten Datum für Sie.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites